Tauschmotoren.

Vom zweiten Leben eines Motors.

Bilanz unserer Motorenaufbereitung.

Abfall 1%
wertstoffliche Weiterverwendung 67%
Recycling 32%
davon:
20,4% Eisenmisch-Schrott
1,6% Aluminium-Schrott
10,0% Grauguss
insgesamt 4.650 t Rohstoff pro Jahr[1]

[1] Entspricht 17.700 Megawattstunden (MWh) an eingesparter Primärenergie und würde ausreichen, um 6.400 Haushalte 1 Jahr lang mit Energie zu versorgen

Seite empfehlen

Umweltpolitik Vertrieb Deutschland