Schutzklassen – Für jeden Anspruch eine individuelle Lösung.

Für unterschiedliche Schutzbedürfnisse bietet Mercedes-Benz Guard maßgeschneiderte Lösungen in zwei Schutzniveaus. Unsere Fahrzeuge werden nach der gültigen BRV (BRV 1999 und BRV 2009) zertifiziert. Mercedes-Benz Guard bietet folgende Schutzklassen: Hochschutz (VR1 bis VR4) und Höchstschutz (VR5 bis VR9).

Hochschutz: Fahrzeuge, die der europäischen Widerstandsklasse VR4 entsprechen, halten großkalibriger Revolvermunition stand und schützen die Insassen zum Beispiel vor der wachsenden Gewaltbereitschaft von Straßenräubern.

Höchstschutz: Automobile der Widerstandsklasse VR6 bis VR9 setzen der Bedrohung durch Terroranschläge eine wirkungsvolle Abwehr entgegen. Ihre Armierung ist gegen Gewehrprojektile aus militärischen Waffen konzipiert, die fast doppelt so schnell fliegen wie Revolvergeschosse. Außerdem leisten sie Widerstand gegen Splitter von Handgranaten und Sprengsätzen.

Über die Norm hinaus bieten der G-Guard und der S-Guard weitgehenden Schutz in transparenten Bereichen nach den Beschussklassen 9 und 10.

    VR = Vehicle Resistance

    BRV = Bullet Resistant Vehicle (Richtlinie zur Prüfung und Zertifizierung beschusshemmender Fahrzeuge)