Der neue Arocs SLT.

Spezialist für schwere Aufgaben.

High-Tech für 250 Tonnen.

Mit dem neuen SLT (Schwer-Last-Transporter) hat Mercedes-Benz einen hochkarätigen Spezialisten für dieses höchst anspruchsvolle Segment entwickelt. Ob Motor, Kühlanlage, Turbo-Retarder-Kupplung oder das vollautomatisierte 16-Ganggetriebe mit speziellen Fahrprogrammen – der Hightech-Truck mit Stern kombiniert Bärenkräfte mit Fingerspitzengefühl, höchste Leistung mit zentimetergenauer Präzision. Kurz: Der neue SLT setzt wie die klassischen Straßenfahrzeuge mit Stern neue Maßstäbe in seinem Segment. Ausgelegt auf ein Lastzuggesamtgewicht von bis zu 250 Tonnen, gibt es den Mercedes-Benz SLT in zahlreichen Konfigurationen mit drei und vier Achsen auf der Basis des neuen besonders robusten Arocs Grounder. 

Highlights.
  • Zulässiges Lastzuggesamtgewicht bis 250 Tonnen
  • Verschiebbare Sattelkupplung und zwei Schwerlastkupplungen (Front und Heck)
  • Spitzenmotorisierung mit Mercedes-Benz OM 473
  • Einzigartiges Anfahr- und Bremssystem dank Turbo-Retarder-Kupplung
  • Über 1000 PS System-Bremsleistung: Motor mit 646 PS und Turbo-Retarder-Kupplung mit 476 PS
  • Einzige Schwerlastzugmaschine mit 16 Gängen
  • Mit Allradantrieb als 6x6, 8x6 und 8x8
  • Schwerlast-Spezialtechnik im Kühlturm: Zusatzkühler im Kühlsystem integriert, Batterien und Kraftstofftank besonders gut zugänglich
  • Besonders robust durch Stahlfederung, alternativ: Luftfederung für mehr Komfort und zusätzliche Flexibilität
  • Fahrerhaus-Varianten BigSpace sowie StreamSpace verfügbar
Lieferbare Varianten.
Achsen Radstand
6x4 3300 mm oder 3900 mm
8x4 3300 mm oder 3900 mm
8x6 4200 mm
6x6 3900 mm
8x8 4850 mm

Ausführungen des SLT mit Allradantrieb als 6x6, 8x6 und 8x8 folgen im Laufe des Frühjahrs 2015.

Motoren.

Der Reihensechszylinder Mercedes-Benz OM 473 verbindet Elastizität, außergewöhnliche Zugkraft, ungewöhnlichen Robustheit und Langlebigkeit. Damit passt er perfekt zu den hohen Anforderungen im Schwertransport.

Höchste Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit sind Merkmale des Triebwerks. So liegt seine Nenndrehzahl mit nur 1600 U/min außergewöhnlich niedrig. Das bedeutet enorme Leistung im Hauptfahrbereich. 

Der OM 473 steht in drei Leistungsstufen zur Verfügung:

Leistung Maximales Drehmoment
380 kW (517 PS) bei 1600 U/min 2600 Nm bei 1100 U/min
425 kW (578 PS) bei 1600 U/min 2800 Nm bei 1100 U/min
460 kW (625 PS) bei 1600 U/min 3000 Nm bei 1100 U/min
Turbo-Retarder-Kupplung.

Die Turbo-Retarder-Kupplung ermöglicht sowohl feinfühliges und verschleißfreies Anfahren als auch Rangieren bei niedrigsten Geschwindigkeiten mit besonders hohen Lastzuggesamtgewichten und Drehmomenten. Sie ist kompakter, leichter und dient gleichzeitig als höchst leistungsfähiger Retarder.

Dank der präzise abgestimmten Kombination aus dem kräftigen Motor OM 473 und der Turbo-Retarder-Kupplung ist der SLT selbst mit voller Beladung leicht zu fahren.

Durch ihre starke Bremsfunktion sorgt die Turbo-Retarder-Kupplung für zusätzliche Sicherheit, was bei Zuggewichten von bis zu 250 Tonnen entscheidend ist. Neben der enormen Bremsleistung der High Performance Engine Brake des Motors von bis zu 646 PS leistet der integrierte Primärretarder der Turbo-Retarder-Kupplung - auch bei langsamen Fahrmanövern - weitere 476 PS.

WEITERE INFORMATIONEN