Der Arocs bis 250 Tonnen. Geballte Technik im Überblick.

Heckansicht.

1. Luftdruckbehälter[1]
Sehr hohe Luftkapazität für eine häufige Inanspruchnahme beim Bremsen des Schwerlastzuges

2. Kraftstoffbehälter[1]
900 l Aluminiumtank für maximale Reichweite

3. Heckkühlanlage[1]
Integrierte Kühlanlage für optimale Kühlung im befeuerten Betrieb und im Retarderbetrieb

4. Euro VI-Abgasanlage

5. Vorlaufachse[1]
8 t luftgefedert, hydraulisch gelenkt

6. Schwerlastkupplung hinten[1]
Montiert am Schwerlastanhängebock. Anhängeranschlüsse seitlich montiert.

[1] Sonderausstattung.

WEITERE INFORMATIONEN