Truck-Grand-Prix 2017 auf dem Nürburgring.

Truckerspaß am Nürburgring mit Mercedes-Benz Trucks.

Der 32. ADAC Truck-Grand-Prix: Vom 30. Juni bis 2. Juli war der Nürburgring wieder ein Magnet für Lkw-Fans. Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: Mercedes-Benz Trucks. Trucker und interessierte Besucher waren auf dem 6.400 m² großen Stand im Fahrerlager herzlich willkommen und bekamen neben dem aktuellen Lkw-Portfolio spannende Freizeitaktionen geboten.

Niedrige Gesamtkosten, hohe Sicherheit und hohe Fahrzeugnutzung.

Der diesjährige Auftritt stand ganz im Zeichen von RoadEfficiency und konnte live erlebt werden. RoadEfficiency steht bei Mercedes-Benz für drei Säulen: Niedrige Gesamtkosten, hohe Sicherheit und hohe Fahrzeugnutzung. Leistungen, welche die Fahrzeugnutzung erhöhen und die Lkw noch effizienter werden lassen. Gäste erlebten RoadEfficiency durch spannende Fahraktionen inmitten des Mercedes-Benz Standes.

Jubiläum: 25 Jahre Mercedes-Benz CharterWay.

Neben der Vorstellung von RoadEfficiency feierte Mercedes-Benz CharterWay sein 25-jähriges Jubiläum. Der Mobilitätsdienstleister bot ein umfangreiches Portfolio rund um die Beschaffung, den Service und das Management der Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge. Zudem konnten sich die Besucher über weitere Dienstleistungsangebote von Mercedes-Benz und Kooperationspartnern informieren: Von Fleetboard und FUSO über das Mercedes-Benz ProfiTraining und die MercedesService Card, den Mercedes-Benz Service, TruckStore und TruckWorks bis hin zu Ständen von Meiller, Michelin, Ringfeder und Voith standen Experten vor Ort Rede und Antwort.

Viele weitere Aktionen runden das Erlebnis Mercedes-Benz Trucks ab.

Neben Bullriding konnten Besucher ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. RoadStars machte die Actros-Kabine zur großen Showbühne! Beim Truckpool-Karaoke nahmen die Teilnehmer auf dem Beifahrersitz im Actros Platz und feierten zum Lieblingslied ab. Was im Fahrerhaus passierte, wurde direkt mit Bild und Ton nach außen übertragen, sodass jeder sehen konnte, wie die Teilnehmer die Fahrt im Actros beim Lieblingssong auf dem Ohr genossen. Für die Unterhaltung der jüngsten Gäste sorgte ein Kinder-Airbrush-Tattoostudio. Als VIP-Gast war die Country-Rock-Band „The BossHoss“ am Samstag, 1. Juli, vor Ort und bot den Fans die Möglichkeit, sich ein Autogramm zu sichern.