Entsorgung.

Der Mercedes-Benz Econic bringt bereits serienmäßig mit, was es für den arbeitsintensiven Entsorgungseinsatz braucht: Nur eine Stufe für schnelles, sicheres Ein- und Aussteigen, den durchsteigbaren Fahrerhausboden, eine großflächige Verglasung für gute Sicht und Platz für bis zu vier Insassen in der Fahrerhauskabine. Die nach innen öffnende Falttür auf der verkehrsabgewandten Seite bringt ein großes Sicherheitsplus – genau wie das optionale Kamerasystem für die 360-Grad-Rundumsicht.

Seine Wendigkeit und das ausgezeichnete Handling kommen ihm besonders dann zugute, wenn es mal wieder durch enge Innenstadtstraßen geht oder in zweiter Reihe parkende Pkw die Fahrbahn verengen.

Gerade auch im innerstädtischen Bereich ist der 7,7-l-Gasmotor eine lohnende Option: Bis zu 222 kW und 1.200 Nm Drehmoment sind abrufbar. Dabei ist der Econic NGT sauberer und leiser als vergleichbare Turbodiesel – und das ohne SCR-Katalysator, Partikelfilter und AdBlue.

Mit dem Allison-Automatikgetriebe ist der Econic im belastenden Stop-and-go-Betrieb der Innenstadt immer angenehm zu fahren. Alternativ steht für ausgewählte Fahrzeugvarianten auch das Schaltautomatikgetriebe Mercedes PowerShift 3 zur Verfügung.

Sorgenfrei entsorgen

Econic bei der Müllabfuhr Karlsruhe. [Video]

Econic mit Gasantrieb

Econic NGT ist geräusch- und emissionsarm.

WEITERE INFORMATIONEN