Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Life is a race.

Life is a race.

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé


Highlights.

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé


Highlights.

Das Bild zeigt das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé in Frontansicht.
Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé in Heckansicht.
Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé in Frontansicht.

Life is a race


Vier Türen. Ein Ziel. Keine Kompromisse.

Life is a race


Vier Türen. Ein Ziel. Keine Kompromisse.

Wie das Leben selbst, werden auch die Anforderungen an moderne Sportwagen immer komplexer und facettenreicher. Deshalb bekommt das AMG GT Portfolio erneut Zuwachs. Das neue Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé verbindet beeindruckende Sportwagen Performance mit der Alltagstauglichkeit eines eleganten Viertürers. Als atemberaubender Gran Turismo ist das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé der optimale Begleiter für alle, die herausragende Performance, Komfort und Vielseitigkeit schätzen. Egal ob als Reihensechszylinder-Benziner oder mit dem bewährten AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit bis zu 639 PS<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> Leistung. Sichern Sie sich die Pole Position sowohl auf der Rennstrecke als auch im Alltag.

Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4 - 9,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 215 - 209 g/km; Mercedes-AMG GT 63 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,2 - 11,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 256 - 252 g/km; Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 256 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

Exterieur


Die perfekte Symbiose aus Kraft und Eleganz.

Exterieur


Die perfekte Symbiose aus Kraft und Eleganz.

Das Bild zeigt das Exterieur des Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé.
Das Bild zeigt das Exterieur des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

Bereits die Front des neuen Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé lässt weder an seiner Herkunft noch an seiner Leistung irgendwelche Zweifel zu. Die Verwandtschaft zum klassischen AMG GT ist durch die ebenso elegante wie dynamische Linienführung unverkennbar. Das Exterieur-Design bietet sportliche und elegante Details gleichermaßen und ermöglicht es so, die AMG Driving Performance mit allen Sinnen zu erleben. Front und Heck tragen unverkennbar die Züge des AMG GT und vermitteln mit AMG spezifischer Kühlerverkleidung, langer Motorhaube, großen Lufteinlässen, sportlichen MULTIBEAM LED Scheinwerfern und ausfahrbarem oder auf Wunsch sogar feststehendem Heckflügel den sportlichen Anspruch des AMG GT 4-Türer Coupé. Ein authentischer Sportwagen, ergänzt durch zwei weitere Türen im Fond.

Interieur


Mehr Raum für noch mehr Möglichkeiten.

Interieur


Mehr Raum für noch mehr Möglichkeiten.

Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé.
Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

Der Innenraum mit AMG Drive Unit in stilisierter V8-Anordnung zitiert die Herkunft der AMG GT Familie und vereint Dynamik und Hightech durch das weiterentwickelte Bedien- und Anzeigekonzept. So gelingt ihm mit seiner expressiven Formensprache, dem großzügigen Raumangebot mit bis zu fünf Sitzen und innovativer AMG Technologie im Cockpit der anspruchsvolle Spagat zwischen erstklassiger Alltagstauglichkeit und der einzigartigen Faszination eines echten Sportwagens – ein Schritt, der nur wenigen Ausnahmeathleten gelingt, was auch an der Fülle von Ausstattungsvarianten und Einzeloptionen spürbar wird. Denn das neue AMG GT 4-Türer Coupé bietet ein ungeahntes Maß an Gestaltungs- und Individualisierungsmöglichkeiten und stellt so sicher, dass Sie Ihren ganz persönlichen Gran Turismo kreieren können.

Antriebstrang


So dynamisch kann komfortabel sein.

Antriebstrang


So dynamisch kann komfortabel sein.

Alt-Tag Das Bild zeigt den Antriebstrang des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

Hochmoderne, kraftvolle R6- und V8-Motoren mit einem Leistungsspektrum von 320 kW/435 PS bis 470 kW/639 PS<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> beschleunigen das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé auf Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 315 km/h. Es liefert dabei atemberaubende Fahrerlebnisse in sämtlichen Drehzahlbereichen und verbindet spektakuläre Dynamik mit erstaunlicher Effizienz. Unabhängig von der bevorzugten Motor Variante ist Ihnen eines immer sicher: Maximaler Fahrspaß in allen Kurvenlagen. Innovative Technologien wie der vollvariable Allradanrieb 4MATIC+ sowie die serienmäßige Hinterachslenkung bei den 8-Zylindern sorgen für Vortrieb und Handling auf Motorsport-Niveau. Natürlich lässt auch der emotionale Motorsound, den man beinahe stufenlos regeln kann, keinerlei Wünsche offen.

Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4 - 9,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 215 - 209 g/km; Mercedes-AMG GT 63 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,2 - 11,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 256 - 252 g/km; Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 256 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>