EQC Leasing.

Sichern Sie sich jetzt attraktive Konditionen.

EQC Leasingaktion


Das Mercedes Leasing gibt Ihnen die Freiheit, den neuen EQC zu fahren, ohne sich durch einen Kauf festzulegen.

EQC Leasingaktion


Das Mercedes Leasing gibt Ihnen die Freiheit, den neuen EQC zu fahren, ohne sich durch einen Kauf festzulegen.

Jetzt den neuen EQC ab 699 Euro im Monat leasen. Ein Leasingbeispiel[1] der Mercedes-Benz Leasing GmbH für einen EQC 400 4MATIC.

Kundenart<p>Ein Leasingbeispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart, für Privatkunden. Stand 01.10.2019. Ist der Darlehens-/Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB.</p>

Privatkunde

Kaufpreis ab Werk<p>Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, zzgl. lokaler Überführungskosten.</p>

71.281,00 Euro

Herstelleranteil Umweltbonus

2.380,00 Euro

Kaufpreis

68.901,00 Euro

Leasing-Sonderzahlung<p>Rückerstattungsmöglichkeit eines Teils der Leasingsonderzahlung in Höhe von max. € 2.000 als Umweltbonus vom Bund nach Zulassungsnachweis (Antrag und Verwendungsnachweis beim BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, ist vom Leasingnehmer vorzunehmen). Der Umweltbonus vom Bund in Höhe von 2.000,00 € gilt für antragberechtigte Antragsteller, er endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens jedoch am 31. Dezember 2020.</p>

9.497,00 Euro

Gesamtkreditbetrag

68.901,00 Euro

Gesamtbetrag

34.661,00 Euro

Laufzeit  

36 Monate

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Sollzins gebunden p.a.

2,54 %

Effektiver Jahreszins

2,57 %

36 monatliche Leasingraten à

699,00 Euro

Stromverbrauch (NEFZ)<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.<br> </p>

20,8-19,7 kWh/100 km

CO2-Emissionen (kombiniert)<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.<br> </p>

0 g/km

Motorart

Elektro

Nennleistung kW (PS)

300 (408)

Effizienzklasse<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren abhängig von den gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

Leasingprodukte


Ihre Leasingoptionen auf einen Blick.

Mit einem EQC Leasing bleiben Sie am Puls der Zeit. Denn Sie genießen die innovativen Features Ihres Wunsch-Mercedes – und steigen am Ende der Vertragslaufzeit wahlweise auf ein neueres Modell um. Neben dem Standard-Leasing bietet Ihnen die Mercedes-Benz Bank Gruppe drei weitere attraktive Leasingprodukte: Privat-Leasing plus, Business-Leasing plus und Service-Leasing. Außerdem in jedem Leasing enthalten: Kostentransparenz durch gleichbleibende Raten, GAP-Unterdeckungsschutz und Restwertgarantie.

Leasingprodukte


Ihre Leasingoptionen auf einen Blick.

Mit einem EQC Leasing bleiben Sie am Puls der Zeit. Denn Sie genießen die innovativen Features Ihres Wunsch-Mercedes – und steigen am Ende der Vertragslaufzeit wahlweise auf ein neueres Modell um. Neben dem Standard-Leasing bietet Ihnen die Mercedes-Benz Bank Gruppe drei weitere attraktive Leasingprodukte: Privat-Leasing plus, Business-Leasing plus und Service-Leasing. Außerdem in jedem Leasing enthalten: Kostentransparenz durch gleichbleibende Raten, GAP-Unterdeckungsschutz und Restwertgarantie.

    Standard-Leasing

    Mercedes-Benz Leasing für den CLA Coupé

    Beim Standard-Leasing zahlen Sie über einen vertraglich festgelegten Zeitraum jeden Monat eine fixe Rate. Die Höhe der Rate hängt vom Kaufpreis Ihres EQC, der optionalen Leasing-Sonderzahlung, der geplanten Kilometerlaufleistung und der Vertragslaufzeit ab.

    Privat-Leasing plus

    Mercedes-Benz Leasing für den CLA Coupé

    Beim Privat-Leasing plus decken die monatlichen Leasingraten zugleich auch die Kosten für die Kfz-VersicherungVersicherer: HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, vermittelt durch die Mercedes-Benz Bank AG, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Es gelten die allgemeinen Versicherungsbedingungen. für Ihren EQC ab. Die Versicherungsprämie bleibt während der Vertragslaufzeit unverändert – auch in einem Schadenfall.

    Service-Leasing

    Service-Leasing plus für den CLA Coupé

    Beim Service-Leasing kombinieren Sie die Fahrzeugnutzung mit einem Service-Paket von Mercedes-Benz. Damit können Sie ausgewählte Wartungs- und Reparaturleistungen in einer zertifizierten Mercedes-Benz Werkstatt in Anspruch nehmen. Bequem: Die Servicekosten sind in der monatlichen Leasingrate für Ihren EQC enthalten.

    Business-Leasing plus

    Business-Leasing plus für den CLA Coupé

    Sie möchten den EQC geschäftlich fahren? Dann nutzen Sie die Vorteile von Business-Leasing plus: Bei diesem Leasing sind die VersicherungskostenVersicherer: HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, vermittelt durch die Mercedes-Benz Bank AG, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Es gelten die allgemeinen Versicherungsbedingungen. in der monatlichen Rate enthalten – und ändern sich auch in einem Schadenfall nicht. Zudem können Sie, wenn gewünscht, weitere Fahrer ans Steuer des versicherten Fahrzeugs lassen.

    Preisliste


    Laden Sie Ihre persönliche Preisliste herunter.

    In der Preisliste sind neben den Fahrzeugpreisen und Ausstattungsdetails auch die Sonderausstattungen zur Individualisierung Ihres Mercedes-Benz enthalten.

    Preisliste


    Laden Sie Ihre persönliche Preisliste herunter.

    In der Preisliste sind neben den Fahrzeugpreisen und Ausstattungsdetails auch die Sonderausstattungen zur Individualisierung Ihres Mercedes-Benz enthalten.

    Förderung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen


    Umweltbonus.<p>Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite der BAFA (www.bafa.de) abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Die Finanzierung des Umweltbonus erfolgt zur Hälfte durch eine Reduzierung des Nettokaufpreises durch Mercedes-Benz und zur Hälfte durch einen Bundeszuschuss, dem s.g. Bundesanteil. Der Bundesanteil am Umweltbonus beträgt 2.000 Euro für ein reines Batterieelektrofahrzeug oder ein Brennstoffzellenfahrzeug bzw. 1.500 Euro für ein von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug gemäß Nummer 3.1 der „Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen“. Das Fahrzeug muss im Inland auf den Antragsteller zugelassen werden (Erstzulassung) und mindestens sechs Monate zugelassen bleiben. Das Fahrzeug muss auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge des Bundesamts für Forschung und Ausfuhrkontrolle gelistet sein. Die Förderung durch den Umweltbonus ist bis 31. Dezember 2020 begrenzt, oder bis die zur Finanzierung des Bundesanteils zur Verfügung stehenden Mittel ausgeschöpft sind.</p>

    Förderung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen


    Umweltbonus.<p>Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite der BAFA (www.bafa.de) abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Die Finanzierung des Umweltbonus erfolgt zur Hälfte durch eine Reduzierung des Nettokaufpreises durch Mercedes-Benz und zur Hälfte durch einen Bundeszuschuss, dem s.g. Bundesanteil. Der Bundesanteil am Umweltbonus beträgt 2.000 Euro für ein reines Batterieelektrofahrzeug oder ein Brennstoffzellenfahrzeug bzw. 1.500 Euro für ein von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug gemäß Nummer 3.1 der „Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen“. Das Fahrzeug muss im Inland auf den Antragsteller zugelassen werden (Erstzulassung) und mindestens sechs Monate zugelassen bleiben. Das Fahrzeug muss auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge des Bundesamts für Forschung und Ausfuhrkontrolle gelistet sein. Die Förderung durch den Umweltbonus ist bis 31. Dezember 2020 begrenzt, oder bis die zur Finanzierung des Bundesanteils zur Verfügung stehenden Mittel ausgeschöpft sind.</p>

    EQC Umweltbonus

    Mercedes-Benz und die Bundesregierung fördern Ihren Einstieg in die Elektromobilität. Für den Kauf und die Zulassung eines Elektrofahrzeugs wie den EQC 400 4MATIC<p>EQC 400 4MATIC: Stromverbrauch in kWh/100 km (NEFZ): 20,8-19,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.<br> Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.<br> Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.<br> &nbsp;</p> erhalten Sie eine Förderung in Höhe von 4.000 Euro. Für ausgewählte Plug-in-Hybridfahrzeuge beträgt der Umweltbonus 3.000 Euro.

    Wie Sie Ihren Umweltbonus<p>Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite der BAFA (www.bafa.de) abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Die Finanzierung des Umweltbonus erfolgt zur Hälfte durch eine Reduzierung des Nettokaufpreises durch Mercedes-Benz und zur Hälfte durch einen Bundeszuschuss, dem s.g. Bundesanteil. Der Bundesanteil am Umweltbonus beträgt 2.000 Euro für ein reines Batterieelektrofahrzeug oder ein Brennstoffzellenfahrzeug bzw. 1.500 Euro für ein von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug gemäß Nummer 3.1 der „Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen“. Das Fahrzeug muss im Inland auf den Antragsteller zugelassen werden (Erstzulassung) und mindestens sechs Monate zugelassen bleiben. Das Fahrzeug muss auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge des Bundesamts für Forschung und Ausfuhrkontrolle gelistet sein. Die Förderung durch den Umweltbonus ist bis 31. Dezember 2020 begrenzt, oder bis die zur Finanzierung des Bundesanteils zur Verfügung stehenden Mittel ausgeschöpft sind.</p> beantragen, erfahren Sie hier. Natürlich hilft Ihnen auch Ihr Mercedes-Benz Partner gerne weiter.

    FAQ


    FAQ – Umweltbonus.

    FAQ


    FAQ – Umweltbonus.

      • Wie erhalten Sie den Umweltbonus?

        Wie erhalten Sie den Umweltbonus?

        Der Herstelleranteil am Umweltbonus wird Ihnen in Ihrem Autohaus bei Fahrzeugbestellung direkt vom Kaufpreis abgezogen. Der Bundesanteil ist über ein Online-Portal beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zu beantragen.

      • Was ist bei der Beantragung des Umweltbonus zu beachten?

        Was ist bei der Beantragung des Umweltbonus zu beachten?

        Einen Leitfaden für die Beantragung des Umweltbonus finden Sie auf der Website des BAFA. In aller Kürze haben wir hier die wichtigsten Rahmenbedingungen für die Beantragung aufgelistet:

        • Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine, auf die eines der auf der Fahrzeugliste des BAFA geführten Elektrofahrzeuge zugelassen wird.
        • Erwerb und Zulassung des Fahrzeugs müssen am 18. Mai 2016 oder später erfolgt sein.
        • Für die Antragstellung muss ein Kauf- oder Leasingvertrag vorliegen.
        • Das Fahrzeug muss erstmalig in Deutschland auf den Antragsteller zugelassen sein - für mindestens 6 Monate.
        • Wurde der Antrag auf den Umweltbonus vom BAFA bewilligt (Zuwendungsbescheid), hat der Antragsteller 9 Monate Zeit, das erworbene Fahrzeug auf sich zuzulassen (Bewilligungszeitraum). Sie können also ohne Bedenken ein Fahrzeug nach Ihren individuellen Wünschen bauen lassen.
        • Nach Zulassung kann die Auszahlung des Bundesanteils am Umweltbonus beim BAFA beantragt werden. Die Frist für die Einreichung der erforderlichen Unterlagen endet einen Monat nach Ablauf des Bewilligungszeitraums von 9 Monaten.
      • Ist der Umweltbonus mit anderen Aktionen wie z.B. der Umtauschprämie kombinierbar?

        Ist der Umweltbonus mit anderen Aktionen wie z.B. der Umtauschprämie kombinierbar?

        Der Umweltbonus ist mit allen sonstigen Aktionen von Mercedes-Benz kombinierbar.

        Bei Kombination mit sonstigen Förderprogrammen von dritter Stelle (z.B. lokale/kommunale Maßnahmen) sind die jeweiligen Konditionen im Detail zu prüfen und auch die maßgeblichen Zeitpunkte der Antragstellung zu beachten.

      Förderung von Elektrischen Fahrzeugen


      Dienstwagen-Besteuerung.

      Förderung von Elektrischen Fahrzeugen


      Dienstwagen-Besteuerung.

      Dienstwagen-Besteuerung

      Privat genutzte Dienstwagen werden grundsätzlich auf Basis des Bruttolistenpreises (= Bemessungsgrundlage) versteuert.
      Wird ein privat genutztes Elektro- oder extern aufladbares Hybridelektrofahrzeugs<p>Es profitieren nur Plug-in-Hybridfahrzeuge, welche die Voraussetzungen des § 3 Absatz 2 Nummer 1 oder 2 des Elektromobilitätsgesetzes erfüllen, d.h. deren rein elektrische Reichweite innerorts (EAER „City“) mindestens 40 km beträgt oder deren CO2 Ausstoß höchstens 50 g/km beträgt. Die Werte werden in den mitgelieferten, fahrzeugindividuellen CoC-Papieren aufgeführt. Es werden die nach dem WLTP Messverfahren ermittelten Werte herangezogen. &nbsp;</p> im Zeitraum vom 01. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2021 angeschafft oder geleast, wird die Bemessungsgrundlage für Zwecke der Lohn-/Einkommensteuer halbiert.
      Dadurch reduziert sich die Steuerbelastung im Prinzip um die Hälfte. Das Halbierungsprinzip wird auch bei Anwendung der sog. Fahrtenbuchmethode berücksichtigt.<p>Details regelt § 6 Absatz 1 Nummer 4 Satz 2 und 3 EStG (https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__6.html). Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Steuerberater.</p>

      Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell: Stromverbrauch in kWh/100 km (NEFZ): 19,5-19,5; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.<p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

      Mercedes-Benz C-Klasse: Stromverbrauch in kWh/100 km (NEFZ): 20,8-19,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.<p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

      Mercedes-Benz S-Klasse: Stromverbrauch in kWh/100 km (NEFZ): 20,8-19,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.<p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

       

      Umtauschprämie


      Umtauschprämie.

      Umtauschprämie


      Umtauschprämie<p>Umtauschprämien gelten bei Erwerb eines Pkw-Diesels, -Benziners, -Plug-in-Hybrids mit EU 6c oder EU 6d, EU 6d TEMP, Mercedes-Benz EQC oder Transporter und Vans mit EU 6 und bei gleichzeitiger Inzahlungnahme eines Diesel-Gebrauchtfahrzeuges mit Pkw-Zulassung (M1) der Abgasnorm EU 4 bis EU 5 bzw. bei Verschrottung eines Diesel-Altfahrzeugs durch den Kunden mit der Abgasnorm EU 1 bis EU 3 in den von der Bundesregierung definierten Schwerpunktregionen. Prämienberechtigt sind private und gewerbliche Einzelkunden mit Kunden- oder Firmenadresse und zugelassenem Altfahrzeug vor dem 01.10.2018 (Stichtagsprinzip) auf eine Adresse innerhalb der Schwerpunktregionen. Außerhalb der Schwerpunktregionen gilt unverändert die bisherige Umtauschprämie für Pkw.<br> Die Umtauschprämie beträgt 2.000,- Euro für Mercedes-Benz EQC, für Pkw-Kompaktwagen 3.000,- Euro, S-Klasse/GLS 10.000,- Euro und für restliche neue Pkw-Baureihen 6.000,- Euro. Für Junge Sterne Fahrzeuge der E-Klasse, S-Klasse und GLS 5.000,- Euro und für restliche Junge Sterne Pkw-Baureihen 3.000,- Euro. Die Umtauschprämie wird zusätzlich zu anderen Rabatten gewährt. Die Umtauschprämie beträgt für X-Klasse 3.000,- Euro und für V-Klasse 6.000,- Euro. Für Junge Sterne Transporter X-Klasse 1.500,- Euro sowie für Junge Sterne Transporter V-Klasse 3.000 Euro.<br> </p> .

      Umtauschprämie

      Mercedes-Benz bietet Ihnen attraktive Umtauschprämien für Ihren alten Diesel-Pkw beim Kauf eines Mercedes-Benz Neuwagens.

      Informieren Sie sich jetzt über unsere sehr attraktiven Angebote und entscheiden Sie sich für einen Mercedes-Benz mit weiterentwickelter Abgasreinigungstechnik und geringeren Emissionen.
       

      Versicherungen


      Zum richtigen Auto gehört die richtige Versicherung.

      Versicherungen


      Zum richtigen Auto gehört die richtige Versicherung.

      Versicherungen

      Sie haben Ihren EQC ausgewählt und die Ratenzahlung ist gesichert. Jetzt brauchen Sie nur noch eine Kfz-Versicherung, die sich genauso richtig anfühlt. Mit der Mercedes-Benz AutoversicherungVersicherer: HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, vermittelt durch die Mercedes-Benz Bank AG, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Es gelten die allgemeinen Versicherungsbedingungen. sind Sie umfassend abgesichert – und Ihr Auto ist im Schadenfall in den besten Händen einer Mercedes-Benz Werkstatt.

      Digital vorausfahren: Mit der Telematik Autoversicherung „InScore“[1] und Ihrem vernetzten EQC. Sie bestimmen mit Ihrem Fahrverhalten die Höhe der Versicherungsprämie selbst.

      EQC Finanzierung


      So flexibel wie Du selbst.

      EQC Finanzierung


      So flexibel wie Sie selbst.

      EQC finanzieren

      Vieles lässt sich in Raten abzahlen. Und Ihr Traumauto? Selbstverständlich können Sie auch den EQC finanzieren. Fragen Sie Ihren Mercedes-Benz Händler nach Ihrem persönlichen Angebot. Bei ihm erhalten Sie Fahrzeug und Finanzierung aus einer Hand.