Wie weit komme ich wirklich mit dem EQC?  

Wie weit komme ich wirklich mit dem EQC?  

Eine berechtigte Frage, auf die es eine Antwort gibt: Es kommt drauf an.
Der Verbrauch und die reale elektrische Reichweite ist abhängig vom individuellen Nutzer, seinem Fahrstil, der Fahrgeschwindigkeit, dem Streckenprofil, den Umweltbedingungen, der Außentemperatur, sowie vom Nebenverbrauch von Klimaanlage oder Sitzheizung. Doch der EQC lässt Sie auch hier nicht im Stich: Mit Hilfe des Fahrprogramms Max Range können Sie die elektrische Reichweite maximieren. Es hilft Ihnen durch einen Druckpunkt im haptischen Fahrpedal die optimale und effizienteste Reisegeschwindigkeit zu finden, unter Berücksichtigung der jeweiligen Verkehrssituation sowie dem ausgewählten Navigationsziel.

EQC 400: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 21,5-20,1; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.<p>Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (<a href="http://www.dat.de" target="_blank">www.dat.de</a>) unentgeltlich erhältlich ist.</p>