• Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC

    Alltagstaugliche Offroad Performance.

    Alltagstaugliche Offroad Performance.

    Bereits die neu designte AMG-spezifische Kühlerverkleidung in A-Form macht es ganz deutlich: hier kommt ein waschechter Mercedes-AMG. Mit dem Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC SUV präsentiert die Rennschmiede aus Affalterbach einen idealen Mix aus sportlicher Performance, dynamischem Design und hoher Alltagstauglichkeit. Die runden Doppelendrohrblenden der AMG Abgasanlage geben den beeindruckenden Sound des 3,0-Liter-V6-Biturbomotors wieder.

    Komfortabel im Alltag. Und abseits davon.

    Mercedes-AMG GLC SUV Blick ins Cockpit durch die geöffnete Fahrertüre.

     

     

    Mercedes-AMG GLC SUV Antriebsstrang im Technikraum.

    Komfortabel im Alltag. Und abseits davon.

    Den Alltag fest im Griff: Ein Anspruch, den man auch an sein Fahrzeug stellt. Mit dem AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa schwarz und der optionalen AMG DRIVE UNIT für die AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramme wird man dem jederzeit gerecht. Und wenn es Zeit wird, die Fahrdynamik des Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC SUV auszureizen, geben die AMG Performance Sitze optimalen Halt.

    Den Alltag fest im Griff: Ein Anspruch, den man auch an sein Fahrzeug stellt. Mit dem AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa schwarz und der optionalen AMG DRIVE UNIT für die AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramme wird man dem jederzeit gerecht. Und wenn es Zeit wird, die Fahrdynamik des Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC SUV auszureizen, geben die AMG Performance Sitze optimalen Halt.

    Die Basis für das hohe Maß an AMG typischer Driving Performance liefert der um 17 kW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> gesteigerte 3,0-Liter-V6-Biturbomotor und der performanceorientierte Allradantrieb AMG Performance 4MATIC mit AMG spezifischer Kraftverteilung. Das Sportfahrwerk AMG RIDE CONTROL+ auf Basis der Luftfederung AIR BODY CONTROL mit AMG spezifisch angepasstem adaptivem Dämpfungs-System ADS PLUS sorgt für spürbar mehr Agilität und Alltagstauglichkeit.

    Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6-10,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 242-234 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

  • Mercedes-AMG 63 4MATIC+

    Offen für Überraschungen. Und auf alles vorbereitet.

    Offen für Überraschungen. Und auf alles vorbereitet.

    Ein AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit 350 kW (476 PS)<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> Leistung und einem beeindruckenden Drehmoment von 650 Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> treibt den Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ SUV kraftvoll voran. Sowohl im Stadtverkehr, als auch im Gelände ist das Fahrzeug sicher auf Kurs und mit dem ausgiebigen Kofferraumvolumen, das sich durch Umklappen der Sitze sogar verdreifacht, lässt sich vom Einkauf bis zur schweren Freizeit-Ausrüstung alles problemlos transportieren.

     

    Ein echter Mercedes-AMG verfügt natürlich auch über den entsprechenden Sound: Die optionale schaltbare AMG Performance-Abgasanlage sorgt beim Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ SUV für einen unverwechselbaren Klang. Auch optisch ist die Abgasanlage mit den zwei verchromten Doppelendrohrblenden ein echtes Highlight.

    Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ in seitlicher Frontansicht im Gelände.

     

     

    Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ 4,0-Liter-V8-Biturbomotor im Technikraum.

    Der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor bringt das Sportfahrwerk AMG RIDE CONTROL+ auf Touren, das für beeindruckende Agilität, dynamische Querbeschleunigung und maximalen Grip sorgt. Um diese Kraft zu bändigen, verfügt das Fahrzeug über eine AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage. Zu den vier bekannten Fahrprogrammen „Individual“, „Comfort“, „Sport“ und „Sport+“ ist noch „Glätte“ hinzugekommen, wählbar über den AMG DYNAMIC SELECT Schalter.
     

    Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,4-12,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 283-278 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

  • Mercedes-AMG 63 S 4MATIC+

    Race Utility Vehicle.

    Race Utility Vehicle.

    Ob Off- oder Onroad: der Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ beeindruckt auf jedem Terrain mit seiner kraftvollen Leistung. Kein Sports Utility Vehicle – ein Race Utility Vehicle. Mit dem 3-Stufen Luftfederfahrwerk AMG RIDE CONTROL+ beweist das SUV volle Alltagstauglichkeit. Reicht der umfangreiche Stauraum des Fahrzeugs allein nicht mehr aus, bietet das SUV auch einen Anhänger-Assistenten, der beim Manövrieren unterstützt.

     

    Als Spitzensportler seiner Klasse bringt der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor des Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ kraftvolle 375 kW (510 PS)<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> bei einem maximalen Drehmoment von 700 Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> ins Spiel. Eine außergewöhliche Power, die von der AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage gekonnt gebändigt wird.

    Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ SUV Cockpit.
    Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ Antriebsstrang im Technikraum.

    Egal ob im Straßenverkehr oder im Gelände: das Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ SUV hat man mit dem AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa mit Schaltwippen und optionaler AMG DRIVE UNIT für die AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramme fest im Griff. Das intuitiv bedienbare Infotainment System MBUX – serienmäßig mit TRACK PACE ausgestattet – sorgt bei jeder Fahrt für die richtige Unterhaltung.

    Mit 25 kW (34 PS)<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> und 50 Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> mehr als der Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ bietet das S-Modell außergewöhnliche Leistung und Performance. Hier arbeiten das AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Sportgetriebe, das Sportfahrwerk AMG RIDE CONTROL+ und das elektronisch geregelte AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial perfekt zusammen. Mit dem AMG DYNAMIC SELECT Schalter und fünf AMG spezifischen Fahrprogrammen lässt sich das Fahrerlebnis individuell anpassen. Ganz neu dabei: das Programm „Glätte“.

    Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 283 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>