Zu Hause laden.

Zu Hause laden.

Vernetzt laden mit der innogy eBox Professional.

Das Bild zeigt die innogy eBox Professional.

Die innogy eBox Professional stellt sowohl eine schnelle wie auch eine internetfähige Ladelösung zur Verfügung.

Vernetzt laden mit der innogy eBox Professional.

Die innogy eBox Professional ist die ideale Ladelösung für alle, die ihren elektrifizierten Mercedes-Benz zuhause mehr als nur laden wollen und zusätzlich online von den vernetzten Funktionen dieser eBox profitieren wollen: Neben 22kW Ladeleistung, mit denen man um ein vielfaches schneller als an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose lädt, können Sie den Ladevorgang per Smartphone steuern und nachvollziehen. Per App legen Sie Nutzer an, schlüsseln RFID-Karten zu oder begrenzen die Ladeleistung für die optimale Nutzung. Am Monatsende können Sie die Ladedaten kumuliert einsehen und erkennen, wie hoch ihre Ladekosten sind. Über die Onlineverbindung empfangen Sie außerdem zur Qualitätssicherung regelmäßig Softwareupdates.

Die Einrichtung des Gerätes ist besonders komfortabel: Laden Sie sich einfach die eCharge+ App von innogy aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Smartphone herunter und konfigurieren Sie die Wallbox bequem via Bluetooth Verbindung über die App.
Die durch die WLAN-Schnittstellen ermöglichte Internetverbindung bringt Ihnen in Kombination mit der App weitere Vorteile bei der Ladesteuerung: So können Sie den Ladevorgang starten, stoppen, überwachen und vieles mehr.
Um zu verhindern, dass fremde Fahrzeuge an Ihrer Wallbox unkontrolliert laden können, ist sie mit RFID ausgerüstet. So können Sie sich einfach mithilfe einer konfigurierten Karte authentifizieren und den Ladevorgang starten.

Den EQC an der innogy eBox Professional in

11:00*

Stunden vollladen.

Den C 300 e an der innogy eBox Professional in

ca. 01:30*

Stunden vollladen.

*Minimale Ladezeit 10-100% Ladezustand mit 400 V Versorgungsspannung und 16 A Stromstärke.

EQC 400 4MATIC: Stromverbrauch in kWh/100 km (NEFZ): 20,8-19,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.</p>

Mercedes-Benz C 300 e Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9-1,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 44-33 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 14,3-13,4 kWh/100 km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>