Zu Hause Laden.

Zu Hause Laden.

Unkompliziert an jeder haushaltsüblichen Steckdose.

Das Bild zeigt das Ladekabel des Merceds-Benz EQC.

Unkompliziert an jeder haushaltsüblichen Steckdose.

Wollen Sie sich den Weg zur öffentlichen Ladestation sparen und Ihren Mercedes-Benz einfach zu Hause aufladen? Dann nutzen Sie einfach eine durch eine Elektrofachkraft geprüfte haushaltsübliche Steckdose. Dazu benötigen Sie lediglich das Ladekabel für die Haushaltssteckdose (Mode 2-Kabel), das entweder mit Ihrem Fahrzeug mitgeliefert wurde oder bei Ihrem Händler als Sonderausstattung verfügbar ist.

Der S 560 e ist in

06:00*

Stunden an der Haushaltssteckdose vollgeladen.

* Minimale Ladezeit 10-100% Ladezustand mit 230 V Versorgungsspannung und 10 A

Mercedes-Benz S 560 e: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,6-2,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 59-57 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 20,3-20,0 kWh/100 km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>