Aktuelles und Events.

Aktuelles und Events.

Die wichtigsten Neuigkeiten von Mercedes-Benz auf einen Blick.

Die wichtigsten Neuigkeiten von Mercedes-Benz auf einen Blick.

Neue Werkbesichtigung Bremen


Auf den Spuren der Mobilität!

40 Jahre Mercedes-Benz Werk Bremen. Neue Werkführung ab Juli 2018 im Mercedes-Benz Kundencenter Bremen.

Neue Werkbesichtigung Bremen


Auf den Spuren der Mobilität!

40 Jahre Mercedes-Benz Werk Bremen. Neue Werkführung ab Juli 2018 im Mercedes-Benz Kundencenter Bremen.

Kundencenter-Bremen-Werkbesichtigung-Zeittunnel
Kundencenter-Bremen-Werkbesichtigung-Zeittunnel

Seit jeher sind die Menschen fasziniert vom Unbekannten. Von dem, was im Verborgenen liegt. Im Fall eines Automobilwerkes wie das Mercedes-Benz Werk Bremen ist es ein unterirdischer Versorgungstunnel, der das Südwerk mit dem Nordwerk verbindet Gespenster trifft man bei den unterirdischen Führungen eher selten, dagegen erfährt man viel Wissenswertes zur Geschichte des Werkes.

Inhalte der Führung:

• Rundfahrt durch das historische Südwerk (Borwardhallen)
• Gang durch unseren unterirdischer Versorgungstunnel mit audiovisuellen Stationen zur Geschichte des Werkes
• Besichtigung der heutigen (hochmodernen) Endmontage der GLC/C-Klasse oder SL/SLC-Produktion.
• Mitfahrt auf der hauseigenen Teststrecke mit Steilkurve in einem historischen Fahrzeug

Tauchen Sie ein, in den Untergrund des Mercedes-Benz Werkes Bremen, genießen Sie eine so nie dagewesenen Führung in einem der modernsten PKW-Produktionswerken.

Ein weiterer Höhepunkt der Führung ist die „Hochzeit“ in der Endmontage wo Design und innovative Technologie eins werden, d.h. die Verbindung zwischen Karosserie und Motor.

Zum Schluß möchten wir Sie noch auf eine spannende Mitfahrt mit einem historischen Fahrzeug über unsere hauseigene Teststrecke mit Steilkurve einladen.

Mille Miglia 2018


Mille Miglia 2018: Gran Turismo.

Mille Miglia 2018


Mille Miglia 2018: Gran Turismo.

Mille Miglia 2018
Abspielen
Mercedes-Benz Mille Miglia – Lebensgefühl
Erneut ansehen

Die Mille Miglia ist eine der letzten großen Herausforderungen, die man in Europa auf vier Rädern erleben kann.

G-Klasse Stories


Ein Auto. Viele Geschichten.

Die G-Klasse ist ein Fahrzeug, wie geschaffen für starke Stories.

G-Klasse Stories


Ein Auto. Viele Geschichten.

Die G-Klasse ist ein Fahrzeug, wie geschaffen für starke Stories.

G-Klasse Stories

In 80 Fahrten um die Welt.

Martin Breuninger lebt den Traum des Abenteurers. Seit Jahren bringt ihn seine G-Klasse an die entlegensten Orte der Erde. Als Organisator von Abenteuerreisen zeigt er Liebhabern die G-Klasse so, wie sie am eindrucksvollsten ist: In Aktion.

 

 

A-Klasse Roadshow


Spricht sich rum:

Die neue A-Klasse auf Roadshow.

A-Klasse Roadshow


Spricht sich rum:

Die neue A-Klasse auf Roadshow.

A-Klasse Roadshow

Bei den HeyMercedes Events in deiner Nähe kannst Du die Faszination der Marke Mercedes-Benz neu erleben. Tauche in verschiedene Erlebniswelten ein und gewinne mit etwas Glück tolle Preise. Dein Wunschfahrzeug steht für eine Probefahrt auch schon bereit. Erlebe zum Beispiel Deine A-Klasse live auf einem der Roadshow Events.

Explore Sylt


Mercedes me Explore Sylt.

E-Mobilität & Erlebnis.

Explore Sylt


Mercedes me Explore Sylt.

E-Mobilität & Erlebnis.

Mercedes me Explore Sylt

Entdecken Sie Sylt auf eine neue Art und Weise: Mercedes me Explore Sylt verbindet umweltschonende Elektromobilität mit exklusiven Freizeitangeboten, damit Sie Ihren Inselaufenthalt einfach mobil genießen können. Mit zahlreichen lokalen Partnern aus den Bereichen Tourismus, Verkehr, Sport und Freizeit sowie Gastronomie bietet Explore Sylt Zugang zu ganz besonderen Services, Leistungen und Angeboten.

Genfer Autosalon


Genfer Autosalon 2018.

Vom faszinierenden Sportwagen bis zum vollelektrischen Stadtauto.

Genfer Autosalon


Genfer Autosalon 2018.

Vom faszinierenden Sportwagen bis zum vollelektrischen Stadtauto.

Genfer Autosalon: 2018

Auf dem 88. Genfer Autosalon präsentiert Mercedes-Benz zahlreiche Weltpremieren und beweist, dass die Marke mit dem Stern Fahrzeuge für alle Bedürfnisse im Angebot hat. Erstmals zu sehen war das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé, das die erfolgreiche AMG GT Familie um ein weiteres Mitglied ergänzt. Ebenfalls Weltpremiere feierte der neue Mercedes-AMG G 63. Zu den weiteren Höhepunkten in Genf zählt die umfassend neugestaltete C-Klasse.

Der Bestseller mit dem Stern erscheint mit neuen, noch sparsameren Motoren. Außerdem wird eine Vorserienversion des ersten Plug-in-Dieselhybrid gezeigt. Dieser soll zukünftig sowohl in der C-Klasse als auch in der E-Klasse eingesetzt werden. Der neue Mercedes-AMG C 43 garantiert überzeugende Fahrleistungen. Mit der Präsentation von smart EQ fortwo und smart EQ forfour geht der Erfinder des Automobils darüber hinaus den nächsten Schritt zur Elektrifizierung des gesamten Portfolios bis 2022.

Mercedes-AMG G 63: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 13,1 l/100 km<p>Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO₂-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.</p> ; Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,2 l/100 km<p>Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO₂-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.</p> ; smart EQ fortwo: Stromverbrauch kombiniert: 13,0–12,9 kWh/100 km<p>Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO₂-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.</p> ; smart EQ forfour: Stromverbrauch kombiniert: 13,2–13,1 kWh/100 km<p>Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO₂-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.</p> ;  Mercedes-AMG C 43 4MATIC:Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO₂-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.</p> ; Mercedes-AMG C 43 4MATIC T-Modell:Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4 l/100 km.<p>Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO₂-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.</p>

Plug&Charge


Elektroautos einfach ohne Karte oder App laden.

Plug&Charge


Elektroautos einfach ohne Karte oder App laden.

Plug&Charge

Fahrer von Elektrofahrzeugen müssen bislang in Besitz der richtigen Ladekarte oder Smartphone-App sein, um Zugang zu öffentlichen Ladestationen zu erhalten. Um diesen Vorgang zu vereinfachen, hat der Berliner Elektromobilitätsspezialist Hubject eine Lösung entwickelt, die Kunden über ein digitales Zertifikat im Fahrzeug Zugang zu Ladestationen ermöglicht.

Mit dem neuen smart EQ fortwo/forfour hat Daimler das erste Elektrofahrzeug in Serie, das Plug&Charge unterstützt. Hubject und Daimler geben mit dem System eine zukunftsweisende Antwort auf die Frage nach dem komfortablen Umgang mit der Elektromobilität, denn auch Bezahlvorgänge erfolgen automatisch.  

Mercedes-Benz Classic


Star-Aufgebot mit Stern zum Saisonstart.

Zahlreiche Highlights von Mercedes-Benz Classic im Jahr 2018.

Mercedes-Benz Classic


Star-Aufgebot mit Stern zum Saisonstart.

Zahlreiche Highlights von Mercedes-Benz Classic im Jahr 2018.

Saisonhöhepunkte.

Saisonhöhepunkte MB Classic 2018

Saisonhöhepunkte.

Die Auftritte von Mercedes-Benz Classic auf den großen Fachmessen Techno-Classica und Retro Classics im März markierten den Start in die neue Saison. Fortgesetzt wird sie mit der Teilnahme an internationalen Top-Veranstaltungen wie der 1000 Miglia (16. bis 19. Mai 2018). Der Jahreskalender ist gut gefüllt und sorgt für viele besondere Momente im Zeichen des Sterns.

Die Kultur der automobilen Klassik lebt von faszinierender Geschichte und packenden Geschichten. Beides bietet Mercedes-Benz Classic durch das gesamte Jahr 2018 mit zahlreichen Auftritten und Events. Veranstaltungen wie etwa die Silvretta Classic (5. bis 7. Juli 2018), das Goodwood Festival of Speed (12. bis 15. Juli 2018), Classic Days Schloss Dyck (3. bis 5. August 2018) und der Pebble Beach Concours d’Elegance (26. August 2018) sorgen für weitere Saisonhöhepunkte.