Schützende Rundum-Verkleidung.
Die Wände des Laderaums werden innen komplett bis auf Dachhöhe mit einer stabilen Schutzverkleidung aus 5 mm starken Sperrholzplatten ausgestattet. Diese Verkleidung sorgt für ein robustes, einheitliches Erscheinungsbild und sie schützt die Blechhaut vor Beschädigungen beim Be- und Entladen. Je nach Dachhöhe und je nachdem, ob Fenster eingebaut sind, wird die Verkleidung an den Seitenwänden und Schiebetür(en) sowie an den Hecktüren vom Fahrzeugboden bis zum Dach montiert.