Hohe Sicherheit.

Wir tun alles. Für besonders hohe Sicherheit.

Sicher ankommen – mit Unterstützung von Assistenz- und Sicherheitssystemen, die den Fahrer aktiv entlasten, Fahrzeug und Ladung schonen und so zu mehr Wirtschaftlichkeit beitragen. Bei jeder Fahrt.

Bei Mercedes-Benz tragen viele Sicherheits- und Assistenzsysteme zur Reduzierung von Risiken bei und unterstützen den Fahrer. Systeme wie die Bi-Xenon-Scheinwerfer[1][2], der Regen- und Lichtsensor[1], der Beifahrerspiegel mit Rangier-Funktion[1][2], Spurhalte-Assistent[2], Wankregel-Assistent[1][2] und die Reifendruckkontrolle[1][2] unterstützen den Fahrer zusätzlich.

Active Brake Assist.

Der gesetzlich erforderliche Notbrems-Assistent Active Brake Assist[3][4] kann innerhalb der Systemgrenzen vor dem Fahrzeug fahrende Hindernisse erkennen, den Fahrer vor erkannten Gefahren warnen und gegebenenfalls durch eine Vollbremsung einen möglichen Unfall und dessen Folgen mildern.

[1] Sonderausstattung.
[2] Nur bei Arocs.
[3] Ausgenommen Fahrzeuge der Kategorie N2G/N3G (Offroad) sowie Fahrzeuge > 3 Achsen.
[4] Für luftgefederte Fahrzeuge > 8 t serienmäßig.