Das Bild zeigt eine Frontansicht des EQA von Mercedes-EQ mit charakteristischer Black-Panel-Kühlerverkleidung und integriertem Leuchtenband.
Das Bild zeigt das breitenbetonte Heck des EQA von Mercedes-EQ mit elegant geschwungenem Leuchtenband.
Das Bild zeigt eine Seitenansicht des EQA von Mercedes-EQ mit robuster Flanke und nach hinten ansteigender Seitenscheibengrafik.

EQA 250 | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 18,9-17,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km<p>Stromverbrauch wurde auf Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (<a href="http://www.dat.de" target="_blank">www.dat.de</a>) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

Die Highlights des Exterieurdesigns.

Unverkennbar ein Mitglied der Mercedes-EQ Familie.

Das Bild zeigt eine Draufsicht auf den EQA von Mercedes-EQ. Im Fokus ist die Dachreling in Chrom.

Dachreling in Chrom.

Das Bild zeigt eine Frontansicht des EQA von Mercedes-EQ. Im Fokus ist die Black-Panel-Kühlerverkleidung mit integriertem Leuchtenband.

Frontdesign mit Black-Panel-Kühlerverkleidung und Zentralstern.

Das Bild zeigt eine Heckansicht des EQA von Mercedes-EQ. Im Fokus ist das geschwungene Leuchtenband.

Breitenbetontes Heck mit elegant geschwungenem Leuchtenband.

Die Highlights des Exterieurdesigns.

Unverkennbar ein Mitglied der Mercedes-EQ Familie.

Außen charakterisieren den EQA die Black-Panel-Kühlerverkleidung sowie blaue Elemente in den LED-Scheinwerfern.
Charakteristisch ist auch das Heckdesign. Das LED-Leuchtenband zwischen den LED-Heckleuchten nimmt das emotionale Erkennungsmerkmal der Front auf und zieht sich auf diese Weise wie ein roter Faden durch das Exterieur hindurch und sorgt für eine horizontale Breitenwirkung.

EQA 250 | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 18,9-17,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km<p>Stromverbrauch wurde auf Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (<a href="http://www.dat.de" target="_blank">www.dat.de</a>) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

Details, auf die es ankommt.

Die Designphilosophie der sinnlichen Klarheit spiegelt sich in den expressiven Rad-Designs wider.

Details, auf die es ankommt.

Die Designphilosophie der sinnlichen Klarheit spiegelt sich in den expressiven Rad-Designs wider.

Individualisieren Sie Ihren EQA mit expressiven Rad-Designs – von 45,7 cm (18") großen Leichtmetallrädern im Bicolor-Design bis hin zu 50,8 cm (20") großen AMG Leichtmetallrädern im Vielspeichen-Design, die alle aerodynamisch optimiert sind.

Das Bild zeigt das linke Vorderrad des neuen EQA von Mercedes-EQ mit einem schwarz lackierten und glanzgedrehten 45,7 cm (18-Zoll) Leichtmetallrad im 5-Speichen-Design.
Das Bild zeigt das linke Vorderrad des neuen EQA von Mercedes-EQ mit einem schwarz lackierten, mit energyblauen Dekorelementen versehenen und glanzgedrehten silbernen 48,3 cm (19-Zoll) Leichtmetallrad im 5-Speichen-Design.
Das Bild zeigt das linke Vorderrad des neuen EQA von Mercedes-EQ mit einem silbernen 18-Zoll Leichtmetallrad im 10-Speichen-Design.
Das Bild zeigt das linke Vorderrad des neuen EQA von Mercedes-EQ mit einem schwarz lackierten und glanzgedrehten (18-Zoll) Leichtmetallrad im 5-Doppelspeichen-Design.
Das Bild zeigt das linke Vorderrad des neuen EQA von Mercedes-EQ mit einem schwarz lackierten und glanzgedrehten (18-Zoll) Leichtmetallrad im 5-Speichen-Design.

Eine große Auswahl an aerodynamisch optimierten Leichtmetallrädern unterstreicht den dynamischen Auftritt des EQA.

Night-Paket.

Setzt optische Anziehungspunkte.

Night-Paket.

Setzt optische Anziehungspunkte.

Das Bild zeigt den EQA von Mercedes-EQ mit Night-Paket mit Frontschürze mit Einlegern in Schwarz hochglänzend.
Das Bild zeigt das Heckdesign des EQA von Mercedes-EQ mit Night-Paket inklusive Heckschürze mit Einlegern in Schwarz hochglänzend.
Das Bild zeigt eine Seitenansicht des EQA von Mercedes-EQ mit Night-Paket mit Bordkantenzierstab und Fensterlinienzierstab in Schwarz hochglänzend.

Auffällige Akzente in Schwarz.

Besonders auffällige Akzente in markantem Schwarz oder Schwarz hochglänzend verstärken die Individualität und den sportlichen Anspruch des EQA. Zu den Highlights des Night-Pakets gehören unter anderem die Front- und Heckschürze sowie Seitenverkleidungen mit Einlegern in Schwarz hochglänzend sowie wärmedämmend dunkel getöntes Glas ab der B-Säule und 45,7 cm (18") Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design.

EQA 250 | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 18,9-17,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km<p>Stromverbrauch wurde auf Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (<a href="http://www.dat.de" target="_blank">www.dat.de</a>) unentgeltlich erhältlich ist.</p>