Das neue

C-Klasse Cabriolet.

Das neue

C-Klasse Cabriolet.

Never stop improving.

Never stop improving.

Fahrzeughighlights


Dynamik ist eine Haltung.

Sich niemals ausruhen, sondern Innovationskraft immer wieder neu beweisen.

Fahrzeughighlights


Dynamik ist eine Haltung.

Sich niemals ausruhen, sondern Innovationskraft immer wieder neu beweisen.

Das Bild zeigt das Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet in seitlicher Frontansichtansicht.

Never stop improving

Das Bild zeigt das Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet in der seitlich geneigten Frontansicht.

Einzigartiger Offenfahrkomfort

Das Bild zeigt das Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet in der seitlichen Frontansicht.

Sportliches Design

Das Bild zeigt das Cockpit des Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet.

Digitales Cockpit 

Das Bild zeigt das Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet in seitlicher Heckansicht.

Mercedes-Benz Intelligent Drive

Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet.

Ambientebeleuchtung

Fahrzeugdesign


Das neue C-Klasse Cabriolet zeigt sich außen wie innen in Bestform.

Das neue C-Klasse Cabriolet kommt direkt aus dem Trainingslager und zeigt sich außen wie innen in Bestform.

Fahrzeugdesign


Das neue C-Klasse Cabriolet zeigt sich außen wie innen in Bestform.

Das neue C-Klasse Cabriolet kommt direkt aus dem Trainingslager und zeigt sich außen wie innen in Bestform.

Bitte ins Querformat wechseln.

Bitte ins Querformat wechseln.

Drehen Sie Ihr Smartphone, um die Inhalte zu entdecken.

Das nächste Ziel fest im Blick.

Das Frontdesign des neuen C-Klasse Cabriolets vermittelt schon auf den ersten Blick Präsenz und Dynamik. Die serienmäßigen LED High Performance Scheinwerfer wirken besonders hochwertig.
Schließen

Moderne MULTIBEAM LED Scheinwerfer mit ULTRA RANGE Fernlicht strahlen Vorwärtsdrang aus.

Der Diamantgrill der AMG Line.

Im Mittelpunkt der Frontpartie steht der Diamantgrill mit Mercedes Stern und einer Lamelle.

Sportliches Design.

Das ausdrucksstarke Styling der AMG Line verleiht dem Exterieur des neuen C-Klasse Cabriolets eine sportlich-exklusive Note. Damit setzen Sie ein klares Statement für kraftvolles Design.
Schließen

Die AMG Heckschürze in Diffusoroptik mit Einsatz in Schwarz bildet den kraftvollen Abschluss.

Hier wird die Zukunft angezeigt.

Das neue Lenkrad mit Touch Control Buttons, die komplett digitalen Instrumente und Displays inklusive neuester Infotainment-Generation und die Spracheingabe ermöglichen eine hochmoderne Bedienung.
Schließen

Ein moderner Handschmeichler: das edle Touchpad mit Verdeckschalter.

Das neue Multifunktionslenkrad mit Touch Control Buttons.

Moderne Eleganz, die Sie spüren können: das neue Zierholz Eiche schwarz offenporig.

Die optionale AIRSCARF Kopfraumheizung wärmt Hals und Nacken.

Setzt das Interieur spektakulär in Szene: die Ambientebeleuchtung mit 64 wählbaren Farben.

Schließen

Das neue hochauflösende Display des Multimediasystems ist bis zu 10,25 Zoll groß.

Fahreigenschaften


Eine Dynamik auf Sportwagenniveau.

Dafür sorgen High-End-Technologien. Und ein Tastendruck.

Fahreigenschaften


Eine Dynamik auf Sportwagenniveau.

Dafür sorgen High-End-Technologien. Und ein Tastendruck.

DYNAMIC BODY CONTROL Fahrwerk

AIR BODY CONTROL

Automatikgetriebe 9G-TRONIC

Allradantrieb 4MATIC 

Mercedes-AMG


Dynamisch auf den ersten Blick.

Mercedes-AMG


Dynamisch auf den ersten Blick.

  • Mercedes-AMG C-Klasse

    Mercedes-AMG

    Mercedes-AMG

    Das Bild zeigt die 3 Modelle des Mercedes-AMG C Cabriolets.

    Die Mercedes-AMG C-Klasse Cabriolets: C 43, C 63 und C 63 S.

    Mercedes-AMG

    Mercedes-AMG

    Umfangreiche Anpassungen im Exterieur, Interieur und unter der Haube lassen keinen Zweifel: Performance und Dynamik wurden deutlich geschärft und machen die Mercedes-AMG C-Klasse Cabriolets noch attraktiver.

    Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4-8,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 194-190 g/km<p>Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>
    Mercedes-AMG C 63 Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3-8,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 218-208 g/km<p>Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>
    Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3-8,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 218-208 g/km<p>Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

  • Mercedes-AMG C 43 4MATIC

    Ein Einsteiger – kein Anfänger

    Ein Einsteiger – kein Anfänger

    Das Bild zeigt das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet in seitlicher Frontansicht von oben.

    Das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet präsentiert sich mit dem AMG Kühlergrill mit Doppellamelle.

    Das Bild zeigt das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet in seitlicher Heckansicht von oben.

    Der markante Diffusor und die zwei runden Doppelrohrblenden stehen für Performance pur.

    Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolets aus Blickrichtung des Beifahrers.

    Das neue AMG Lenkrad mit Touch-Control Buttons bietet umfangreiche Bedienmöglichkeiten.

    Das Bild zeigt den 3,0-Liter-V6-Biturbomotor des Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolets in seitlicher Frontansicht.

    Die Leistung des 3,0-Liter-V6-Biturbomotors wurde auf 287 kW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> (390 PS) gesteigert.

    Ein Einsteiger – kein Anfänger

    Ein Einsteiger – kein Anfänger

    Mehr Motorleistung und ein sportlich geschärftes Design machen das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet nach der Modellpflege noch attraktiver. Mit seinem eigenständigen Design und einer Leistungssteigerung des 3,0-Liter-V6-Biturbomotors auf 287 kW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> (390 PS) ist das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet ein äußerst attraktiver Einstieg in die Welt der Performance. Äußerlich lässt das Fahrzeug keinen Zweifel an seiner Herkunft: Die neue AMG Frontschürze und der AMG Kühlergrill mit Doppellamelle sowie die neue Heckschürze mit markantem Diffusor und zwei runden Doppelendrohrblenden unterstreichen perfekt die Verkörperung von Alltagstauglichkeit und Sportlichkeit. Dank des Allradantriebs AMG Performance 4MATIC und des AMG SPEEDSHIFT TCT 9-Gang Getriebes lassen sich seine Sportwagen-Qualitäten optimal erleben.

    Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4-8,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 194-190 g/km<p>Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

    270

    Leistung in Kilowatt<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> (367 PS)

    4,8

    Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden

  • Mercedes-AMG C 63

    Kraft gepaart mit Klasse

    Kraft gepaart mit Klasse

    Das Bild zeigt das Mercedes-AMG C 63 Cabriolet in seitlicher Frontansicht.

    Die markante AMG spezifische Kühlerverkleidung macht das Mercedes-AMG C 63 Cabriolet noch sportlicher.

    Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG C 63 und C 63 S Cabriolets mit Blickrichtung auf die vorderen Sitze.

    Pure Sportwagen-Atmosphäre dank des exklusiv für den Mercedes-AMG C 63 und C 63 S gestalteten Interieurs.

    Das Bild zeigt den AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk in seitlicher Ansicht.

    Das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk und der gewohnt starke AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor sorgen für Kraft und Kontrolle.

    Kraft gepaart mit Klasse

    Kraft gepaart mit Klasse

    Athletisches Design und extreme Dynamik: Das Mercedes-AMG C 63 Cabriolet steht für erfahrbare Performance. Das Front-Design mit der neuen AMG spezifischen Kühlerverkleidung macht dies bereits auf den ersten Blick deutlich. Doch auch unter der Haube stehen mit 350 kW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> (476 PS) und 650 Newtonmetern Drehmoment die AMG typischen Kraftreserven zur Verfügung, die sich Dank des AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang Getriebes in reine Fahrleistungen umsetzen lassen. Auch im Interieur ist das AMG Gefühl in jedem Detail spürbar – das Ergebnis ist eine Fusion aus erlesenen Materialien und sportlichem Ambiente.

    Mercedes-AMG C 63 Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3-8,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 218-208 g/km<p>Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p>

    350

    Leistung in Kilowatt<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> (476 PS)

    4,2

    Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden

  • Mercedes-AMG C 63 S

    Performance auf Hochleistungsniveau 

    Performance auf Hochleistungsniveau 

    Das Bild zeigt das Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet in seitlicher Frontansicht.

    Auch im Profil ein echter Frontrunner: das Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet.

    Das Bild zeigt das Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet in seitlicher Frontansicht.

    Nochmal eine Spur rasanter als sein „kleiner“ Bruder: das Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet.

    Das Bild zeigt das Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet in seitlicher Heckansicht.

    Noch attraktiver dank neuer Heckschürze mit stärker betontem Diffusor.

    Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG C 63 und C 63 S Cabriolets mit Blickrichtung auf die vorderen Sitze.

    Pure Sportwagen-Atmosphäre dank des exklusiv für den Mercedes-AMG C 63 und C 63 S gestalteten Interieurs.

    Das Bild zeigt den AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk in seitlicher Ansicht.

    Das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk und der gewohnt starke AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor sorgen für Kraft und Kontrolle.

    Performance auf Hochleistungsniveau 

    Performance auf Hochleistungsniveau 

    Das Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet präsentiert sich markanter und expressiver denn je – nicht nur dank des neuen Front-Designs mit AMG spezifischer Kühlerverkleidung. Auch das neu gestaltete Heck trägt zum athletischen Design des Fahrzeugs bei. Der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit 375 kW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> (510 PS) und 700 Newtonmetern Drehmoment bringt die AMG typischen Kraftreserven auf die Straße. Das AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang Getriebe begeistert mit kurzen Reaktionszeiten und einem variierbaren Fahrerlebnis dank der AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramme „Comfort“, „Sport“, „Sport+“, „Glätte“ und „Individual“ sowie des „RACE“-Programms exklusiv für den Mercedes-AMG C 63 S.

    Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3-8,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 218-208 g/km<p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.</p> <p>Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>

    375

    Leistung in Kilowatt<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> (510 PS)

    4,1

    Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden

designo


designo – Der feine Unterschied.

Individualität in ihrer schönsten Form.

Das neue C-Klasse Cabriolet ist eine echte Designikone, die neue Maßstäbe in ihrer Klasse setzt. Durch exklusive designo Sonderausstattungen lassen sich Optik und Komfort noch weiter veredeln und individualisieren. Eindrucksvolle Lackierungen und hochwertige Interieurästhetik werden Sie begeistern.

designo


designo – Der feine Unterschied.

Individualität in ihrer schönsten Form.

Das neue C-Klasse Cabriolet ist eine echte Designikone, die neue Maßstäbe in ihrer Klasse setzt. Durch exklusive designo Sonderausstattungen lassen sich Optik und Komfort noch weiter veredeln und individualisieren. Eindrucksvolle Lackierungen und hochwertige Interieurästhetik werden Sie begeistern.

  • designo Interieur

    designo Interieur.

    designo Interieur.

    Höchster Sitzkomfort und erhabene Ästhetik stehen im Mittelpunkt unserer Interieurphilosophie. Die designo Interieurfarbkonzepte verleihen dem Innenraum ein ausdrucksvolles, sportliches Ambiente mit hochwertigen Details wie Rautendesign, platzierter Perforation und Kontrastziernähten.

    Das designo Interieur im Überblick:

    • designo Interieur bengalrot/schwarz
  • designo Lacke

    designo Lacke.

    designo Lacke.

    designo Lacke.

    designo Lacke.

    Das designo Programm bietet hochwertige Außenlackierungen, die ihresgleichen suchen. Sie müssen sich nur noch entscheiden zwischen effektvollen Metallic-Lackierungen, seidenmatten magno-Oberflächen und bright-Lackierungen mit besonders hochwertigen Effektpigmenten. Egal, für welche Farbvariante die Entscheidung fällt, bei designo treffen Sie immer den richtigen Ton.

    Die designo Lackierungen im Überblick:

    • designo diamantweiß bright
    • designo hyazinthrot metallic
    • designo kaschmirweiß magno
    • designo selenitgrau magno  

Bilder und Filme


Das neue C-Klasse Cabriolet zum Schwärmen, Herunterladen und Teilen.

Bilder und Filme


Das neue C-Klasse Cabriolet zum Schwärmen, Herunterladen und Teilen.