Mercedes me connect | Digitale Produkte für Geschäftskunden
Mercedes me connect für Geschäftskunden – die digitale Produktwelt für gewerblich genutzte Mercedes-Benz Vans wie Sprinter und Vito.

Neu: Mercedes me connect für Geschäftskunden.

Die digitale Produktwelt für Ihren gewerblich genutzten Mercedes-Benz Van.

Gut für Ihr Geschäft.

Mercedes me connect macht mehr aus Ihrem Van – und gestaltet Ihren Arbeitsalltag noch einfacher und effizienter.

Holen Sie sich das digitale Upgrade für Ihren Transporter und profitieren Sie von mehr Effizienz, Transparenz und Intelligenz. Die Mercedes me connect Dienste für Geschäftskunden sorgen dafür, dass Sie und Ihr Unternehmen immer und überall mit dem Fahrzeug verbunden bleiben. Damit haben Sie wichtige Informationen und hilfreiche Funktionen an Bord und auch außerhalb des Fahrzeugs stets zur Hand.

Drei von vielen guten Gründen für Mercedes me connect.

Mercedes me connect für mehr Effizienz

Mehr Effizienz.

Reduzieren Sie Ihren Arbeitsaufwand und verbessern Sie die Planbarkeit – dank Services für Wartung und Monitoring.
Mercedes me connect für mehr Transparenz

Mehr Transparenz.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und behalten Sie Ihren Van im Blick – dank Remote-Diensten und Echtzeit-Informationen.
Mercedes me connect für mehr Intelligenz

Mehr Intelligenz.

Machen Sie Ihren Van zum Assistenten – dank erweitertem MBUX Funktionsumfang mit intelligenter Navigation und Sprachsteuerung.

Die digitale Produktwelt für Ihren Transporter.

Hier finden Sie einen Überblick über ausgewählte Mercedes me connect Produkte1,2 für Geschäftskunden von Mercedes-Benz Vans. Bitte beachten Sie, dass sich die Umfänge je Baureihe, Baujahr und Ausstattung unterscheiden können.
  1. Basisdienste
  2. Remote Services
  3. Navigation
  4. E-Mobility
  5. Mercedes-Benz Van Uptime
Die Basisdienste stehen für Ihren Van als Standardausstattung bereit:

Wartungsmanagement

Hilft Ihnen dank einer einfachen und transparenten Werkstatt-Terminplanung, Zeit und Geld zu sparen.

Unfall- und Pannenmanagement

Verbindet Sie bei Bedarf mit den geschulten Mitarbeitern des Customer Assistance Centers.

Fahrzeugferndiagnose

Ermöglicht Ihrem Service-Partner, den Zustand Ihres Fahrzeugs aus der Ferne zu prüfen – für beste individuelle Betreuung.

Telediagnose

Gute Vorsorge leicht gemacht: Informiert Sie frühzeitig, wenn der Austausch von Verschleißteilen nötig ist.

Softwareaktualisierung

Hält die Software in Ihrem Mercedes per Online-Update auf dem neuesten Stand.

Schnittstelle Drittanbieter3

Bietet Ihnen die Möglichkeit, Drittanbieter-Services wie zum Beispiel einen Sprachassistenten auf ausgewählte Mercedes me connect Daten und Funktionen zugreifen zu lassen.

Jetzt starten
Diese digitalen Dienste verbinden Sie mit Ihrem Van aus der Ferne:

Fernabfrage Fahrzeugstatus

Zeigt Ihnen wichtige Fahrzeugdaten und die Fälligkeit des nächsten Service bequem auf Ihrem Smartphone.

Tür-Fernschließung und -entriegelung

Auch aus der Ferne alles im Griff: Öffnen und verschließen Sie Ihren Mercedes per Smartphone.

Programmierung Standheizung/-belüftung

Startet die Standheizung oder -belüftung Ihres Fahrzeugs aus der Ferne – für höchsten Klimakomfort schon beim Einsteigen.

Personalisierung

Ganz auf Sie eingestellt: Persönliche Profile in Ihrem Fahrzeug speichern.

Fahrzeugortung

Ihren Mercedes immer im Blick: Zeigt Ihnen, wo genau Ihr Fahrzeug gerade unterwegs ist.

Fahrzeugstandort

Immer wieder zur Ihrem Mercedes zurückfinden: Navigiert Sie per Smartphone zu Ihrem geparkten Fahrzeug.

Geografische Fahrzeugüberwachung

Eigene Grenzen setzen: Benachrichtigt Sie, wenn Ihr Mercedes innerhalb oder außerhalb eines definierten Gebietes fährt.

Fahrzeugauffindfunktion

Hilft, Ihr Fahrzeug leichter wiederzufinden: Aktiviert ein Lichtsignal, das Ihnen den Weg zu Ihrem Mercedes leitet.

Send2Car

Sendet ausgewählte Adressen per App an das Navigationssystem des Fahrzeugs.

Jetzt starten
Diese digitalen Dienste wissen genau, wie Sie Ihre Ziele bestmöglich erreichen:

Live Traffic Information

Bringt Sie mit Echtzeit-Verkehrsdaten möglichst sicher und staufrei ans Ziel und kann Sie dank Car-to-X-Kommunikation rechtzeitig vor Gefahren warnen.

Navigationsdienste

Bieten Ihnen zusätzliche Orientierung und nützliche Informationen rund um Wetter und Parkplatzsituation.

Online Kartenupdate

Immer auf Kurs und dem neuesten Stand: Das Online Kartenupdate aktualisiert automatisch Ihre Navigationsdaten.

Erweiterte MBUX Funktionen

Verstehen unter anderem Ihre natürliche Sprache und ermöglichen so eine intuitive und komfortable Bedienung vielfältiger Funktionen – vom Navigationssystem über die Online Suche bis hin zur Steuerung der Klimaanlage.

Jetzt starten
Diese digitalen Dienste für eVans liefern Ihnen beste Bedingungen für sorgenfreie und komfortable Elektromobilität:

Navigation mit Electric Intelligence

Elektrisch besser vorankommen: Berücksichtigt bei der Planung der schnellsten Route zusätzlich die kürzeste Ladezeit.

Anzeige Ladesäulen

Ladesäulen für jede Route kennen: Zeigt nahegelegene Ladesäulen und deren aktuelle Verfügbarkeit auf der Navigationskarte.

Reichweitenanzeige

Die schnellste Route inklusive Ladezeit finden: Plant bei der Routenberechnung nötige Ladestopps ein.

Programmierung Ladeeinstellungen und Vorklimatisierung

Abfahrbereit auf Abruf: Stellt Ihren Mercedes zum gewünschten Zeitpunkt voll aufgeladen und vorklimatisiert bereit.

Jetzt starten
Mit Mercedes-Benz Van Uptime minimieren Sie Ihre Standzeiten und steigern Ihre Wirtschaftlichkeit:

Mercedes-Benz Van Uptime4

Wir kümmern uns um Ihren Transporter: Mit der intelligenten Fahrzeugdiagnose von Mercedes-Benz Van Uptime für ein effizientes Wartungs- und Reparatur-Management sowie Informationen bei dringenden Warnungen.

 

 

 

1

Für die Nutzung der Dienste ist eine Registrierung im Mercedes me Portal sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste notwendig. Zusätzlich muss das jeweilige Fahrzeug mit dem Benutzerkonto verknüpft sein. Nach Ablauf der initialen Laufzeit können die Dienste kostenpflichtig verlängert werden. Die erstmalige Aktivierung der Dienste ist innerhalb von 1 Jahr ab Erstzulassung oder Inbetriebnahme durch den Kunden möglich, je nachdem was zuerst erfolgt. Bitte beachten Sie, dass sich die Umfänge je Baureihe, Baujahr und Ausstattung sowie zwischen privaten und gewerblichen Kunden-Accounts unterscheiden können.

2

Vorübergehend kann es bei bestimmten Fahrzeugen aufgrund von Lieferengpässen zur temporär eingeschränkten Verfügbarkeit des Kommunikationsmoduls (LTE) kommen. Betroffen sind insbesondere die Mercedes me bzw. Mercedes PRO connect Dienste einschließlich des Notrufsystems (eCall). Fortlaufend aktualisierte Informationen gibt es bei den Mercedes-Benz Händlern.

3

Genutzt wird der Dienst in der App des jeweiligen Sprachassistenten. Aktuell unterstützt Mercedes-Benz die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant. Diese Apps sind kostenlos in den jeweiligen App-Stores erhältlich.
Die Daten werden nur nach Aktivierung des me connect Dienstes „Schnittstelle Drittanbieter“ und Ihrer zusätzlichen Datenfreigabe an den von Ihnen ausgewählten Drittanbieter weitergegeben. Da nur bereits aus anderen aktivierten Diensten vorhandene Daten weitergegeben werden, müssen Sie entsprechende Dienste ebenfalls aktivieren. Die Nutzung der Daten erfolgt über die jeweilige Anwendung (z. B. Webseite, App) des Drittanbieters. Der Drittanbieter ist für die ihm von Daimler auf Ihren Wunsch übermittelten Daten eigenständig datenschutzrechtlich verantwortlich. Die Weitergabe von Daten kann zu jedem Zeitpunkt von Ihnen im Mercedes me Portal unter „Einstellungen“ unterbunden werden.

4

Mercedes-Benz Van Uptime ist in ausgewählten europäischen Märkten für den neuen Sprinter (Baureihe 907/910) mit Kommunikationsmodul (LTE) für digitale Dienste erhältlich. Vorübergehend kann es bei bestimmten Fahrzeugen aufgrund von Lieferengpässen zur temporär eingeschränkten Verfügbarkeit des Kommunikationsmoduls (LTE) kommen. Betroffen sind insbesondere die Mercedes me bzw. Mercedes PRO connect Dienste einschließlich des Notrufsystems (eCall). Fortlaufend aktualisierte Informationen gibt es bei den Mercedes-Benz Händlern.

Worauf warten? Jetzt starten. So funktioniert es.

Wir freuen uns, Sie bald bei Mercedes me connect begrüßen zu dürfen. Sie sind in wenigen Schritten startklar:

  1. 1. Mercedes me ID erstellen

    Um ein Unternehmensprofil für Mercedes me anlegen zu können, müssen Sie sich als Unternehmens-Admin einmalig im Mercedes me Portal oder in der Mercedes me App registrieren – im Anschluss erhalten Sie Ihre persönliche Mercedes me ID. Falls Sie bereits eine persönliche Mercedes me ID besitzen, können Sie diesen Schritt überspringen.

  2. 2. Unternehmensprofil anlegen

    Mit Ihrer persönlichen Mercedes me ID können Sie nun im Mercedes me Portal ein Unternehmensprofil anlegen. Bitte beachten Sie, dass Sie berechtigt sein müssen, für Ihre Firma Accounts anzulegen.

  3. 3. Fahrzeuge, Dienste und Personen hinzufügen

    Nachdem Sie Ihr Firmenprofil erstellt haben, können Sie Ihr Fahrzeug bzw. Ihre Fahrzeuge im Mercedes me Portal mit Mercedes me connect verknüpfen und die Dienste Ihrer Wahl aktivieren.

    Zudem haben Sie die Möglichkeit, weitere Benutzer wie Fahrer hinzuzufügen. Die Personen erhalten eine Einladung per E-Mail und benötigen für die Mitnutzung des Firmenprofils ebenfalls eine persönliche Mercedes me ID.

  4. 4. App installieren und starten

    Sobald Sie erfolgreich registriert und im Firmenprofil als Benutzer hinterlegt sind, können Sie sich mit Ihrer persönlichen Mercedes me ID in der Mercedes me App anmelden, sich einem Fahrzeug zuweisen und die Dienste von Mercedes me connect nutzen.

Ab Werk als Basis an Bord: Das Kommunikationsmodul (LTE).

Das Kommunikationsmodul (LTE)1 für digitale Dienste schafft mit einer eSIM die technische Voraussetzung für die Nutzung der Mercedes me connect Dienste und bietet Ihnen ein Plus an Sicherheit, Komfort und Konnektivität.

1

Das Kommunikationsmodul ist im Sprinter ab 06/2018, im Vito 05/2019, in der V-Klasse ab 09/2016, im Citan ab 08/2021 sowie im EQV, eVito und eSprinter erhältlich. Vorübergehend kann es bei bestimmten Fahrzeugen aufgrund von Lieferengpässen zur temporär eingeschränkten Verfügbarkeit des Kommunikationsmoduls (LTE) kommen. Betroffen sind insbesondere die Mercedes me bzw. Mercedes PRO connect Dienste einschließlich des Notrufsystems (eCall). Fortlaufend aktualisierte Informationen gibt es bei den Mercedes-Benz Händlern.

Entdecken Sie vielfältige Flottenmanagement-Lösungen.

Sie suchen eine Flottenmanagement-Lösung für Ihren Fuhrpark oder möchten Ihre Mercedes-Benz Fahrzeuge in Ihr bestehendes Flottenmanagement-System einbinden? Die Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH bietet Ihnen direkt oder in Zusammenarbeit mit professionellen Kooperationspartnern passende Lösungen.

Mercedes PRO wird Mercedes me
Jetzt umsteigen.
Bitte überführen Sie Ihr Mercedes PRO Unternehmenskonto in Mercedes me, um die digitalen Dienste von Mercedes-Benz für Ihre Vans weiterhin nutzen zu können.

Lorem Ipsum