Original vs Plagiat Geschäftskunden | Mercedes-Benz Transporter
Mercedes-Benz Original-Teile vs. Plagiate

Mercedes-Benz Original-Teile vs. Plagiate.

Falscher King. Echt witzig. Gefälschtes Ersatzteil. Nicht witzig.

Gefälschte Ersatzteile sind ein Sicherheitsrisiko.

Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Deshalb geht die Mercedes-Benz Group AG konsequent gegen Produktfälschungen vor. Denn anders als gefälschte Uhren oder Luxushandtaschen gefährden Ersatzteil-Plagiate nicht nur den Ruf des Markeninhabers, sondern auch die Sicherheit der Kunden.

Täuschend echt.

Auf den ersten Blick sehen originale und gefälschte Ersatzteile häufig nahezu identisch aus. So ist ein gefälschtes Ersatzteil manchmal optisch kaum von einem Mercedes-Benz Original-Teil zu unterscheiden. Doch was sie unterscheidet, hat teilweise gravierende Folgen für Ihre Sicherheit. In ausführlichen Produkttests von Mercedes-Benz wird dies deutlich. Die Ergebnisse sind erschreckend. Deshalb ermittelt ein weltweit agierendes Team von Mercedes-Benz gegen Produktpiraterie und spürt Imitate auf.

In vielen Fällen ist ein Plagiat optisch kaum von einem Original-Teil zu unterscheiden. Auch der Preis ist nicht immer ein sicheres Kriterium. Sie können allerdings darauf achten, von wem Sie die Ersatzteile beziehen.

  • Vertrauen Sie bei Mercedes-Benz Original-Teilen Ihrem autorisierten Mercedes-Benz Händler oder Service-Partner.
  • Seien Sie vorsichtig bei fragwürdigen Produkten oder zweifelhaften Angeboten. Plagiate werden oft im Internet angeboten. Offensichtliche und aggressiv beworbene Schnäppchen-Angebote können häufig ein Anzeichen für Fälschungen sein.
  • Melden Sie Plagiatsfälle an das Markenschutz-Team der Mercedes-Benz Mobility AG. Dadurch helfen Sie uns, Produktfälschungen konsequent zu bekämpfen und die Sicherheit für Sie und andere Kunden zu gewährleisten.

Falls Sie auf Plagiate aufmerksam werden, dann melden Sie dies bitte an dialog@mercedes-benz.com mit dem Betreff „Markenschutz“.

Vielen Dank für Ihre Kooperation.