Sandra Gal.

Markenbotschafterin Sandra Gal

Sandra Gal.

„Ich versuche, auch im Turnier die Augen für die Umgebung offen zu halten. Das hilft mir zu entspannen.“ Balance und Vielfalt sind wichtige Dimensionen in Sandra Gals Leben. Schon im Turnier selbst achtet sie darauf, sich nicht zu sehr auf das Ergebnis zu fokussieren, sondern Umgebung und Moment umfassend wahrzunehmen. Das erzeugt einen wertvollen Gegenpol zur Anspannung im Wettbewerb. Neben dem Golf erhält Kreativität und insbesondere Malerei viel Raum in ihrem Leben.

Sandra Gal wurde 1985 in Düsseldorf geboren, hat tschechische Wurzeln und lebt seit vielen Jahren in den USA. Zuhause fühlt sie sich an allen drei Orten. 2007 war sie die weltweit beste Amateurin, 2008 folgte der Wechsel ins Profilager, 2011 gewann sie ihr erstes Turnier auf der LPGA Tour. Zweimal spielte sie bisher für das europäische Solheim Cup-Team, 2011 ging die Mannschaft als Sieger vom Platz. Ein großer Vorteil als Profigolferin: „Was mir total hilft, ist, dass mich Reisen kaum stresst. Ich kann mich schnell auch an neuen Orten wohlfühlen und mich auf diese einlassen.“ In den USA ist Sandra hauptsächlich mit ihrem Mercedes-Benz GLS unterwegs.