*

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Der dargestellte Preis versteht sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und exklusive Überführungskosten.

Der EQS SUV in Seitenansicht während eines Ladevorgangs, verbunden mit einer Mercedes-Benz Wallbox.

Entdecken Sie die Highlights des neuen EQS SUV.

Gestalten Sie Ihr neues Fahrzeug.
Gestalten Sie Ihr neues Fahrzeug.
Das EQS SUV Interior aus der Beifahrerperspektive.

Lernen Sie den neuen EQS SUV persönlich kennen.

Buchen Sie Ihre Probefahrt.

Buchen Sie Ihre Probefahrt.

Die neue Mercedes-Benz Wallbox.

Eine ideale Ergänzung zu Ihrem neuen EQS SUV.

Erleben Sie die Vorteile der Mercedes-Benz Wallbox und laden Sie entspannt, sicher, vernetzt und intelligent zu Hause.

Erleben Sie die Vorteile der Mercedes-Benz Wallbox und laden Sie entspannt, sicher, vernetzt und intelligent zu Hause.

EQS SUV 450+ | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 22,9–18,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.<p>Stromverbrauch wurde auf Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (<a href="http://www.dat.de" target="_blank">www.dat.de</a>) unentgeltlich erhältlich ist.</p> <p>Der zertifizierte elektrische Verbrauch wird in der Regel mit maximaler AC Ladeleistung durch ein Mode 3 Kabel bestimmt. Daher wird empfohlen, Fahrzeuge mit einer HV-Batterie bevorzugt an einer Wallbox oder einer AC-Ladestation mit einem Mode 3 Kabel zu laden, um kürzere Ladezeiten und einen besseren Ladewirkungsgrad zu erreichen.</p> Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die Realwerte werden von einer Vielzahl individueller Faktoren beeinflusst, z.B. individuelle Fahrweise, Umwelt- und Streckenverhältnisse.

Bis zu

671 km

vollelektrische Reichweite (WLTP)<p>Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.</p>

In

31 Minuten

auf 80% geladen*

Bis zu

2.100 Liter

Laderaumvolumen

* Die Ladezeit entspricht 10–80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 500 A.

EQS SUV 450+ | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 22,9–18,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.<p>Stromverbrauch wurde auf Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt.<br> </p> <p>Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO<sub>2</sub>-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO<sub>2</sub>-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (<a href="http://www.dat.de" target="_blank">www.dat.de</a>) unentgeltlich erhältlich ist.</p> <p>Der zertifizierte elektrische Verbrauch wird in der Regel mit maximaler AC Ladeleistung durch ein Mode 3 Kabel bestimmt. Daher wird empfohlen, Fahrzeuge mit einer HV-Batterie bevorzugt an einer Wallbox oder einer AC-Ladestation mit einem Mode 3 Kabel zu laden, um kürzere Ladezeiten und einen besseren Ladewirkungsgrad zu erreichen.</p> Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die Realwerte werden von einer Vielzahl individueller Faktoren beeinflusst, z.B. individuelle Fahrweise, Umwelt- und Streckenverhältnisse.

Design-Highlights


Ein völlig neues Raumgefühl.

Luxus ohne Ecken und Kanten. Das einzigartige "Purpose Design" verleiht dem EQS SUV eine völlig neue, innovative Ästhetik. Hier trifft der Luxus einer S-Klasse auf die Geräumigkeit eines SUV und das typische Design der Mercedes-EQ Modelle. Der EQS SUV setzt neue Standards für die Formsprache der Elektromobilität.

Design-Highlights


Ein völlig neues Raumgefühl.

Luxus ohne Ecken und Kanten. Das einzigartige "Purpose Design" verleiht dem EQS SUV eine völlig neue, innovative Ästhetik. Hier trifft der Luxus einer S-Klasse auf die Geräumigkeit eines SUV und das typische Design der Mercedes-EQ Modelle. Der EQS SUV setzt neue Standards für die Formsprache der Elektromobilität.

Das Exterieurdesign des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ: elegant-dynamische Silhouette.

Typisch Mercedes-EQ: die elegant-dynamische Silhouette.

Der EQS SUV Innenraum mit bis zu sieben Sitzplätzen.

Platz für mehr. Optional mit dritter Sitzreihe.

Der EQS SUV Hyperscreen im Detail.

Digital native: der MBUX Hyperscreen.

Das EQS SUV Heck mit Rückleuchten im 3D-Helix-Design.

Eine Erscheinung: Rückleuchten im 3D-Helix-Design.

Komfort und Sicherheit


Willkommen im Zeitalter der Elektromobilität.

Alles außer gewöhnlich: Der Fahrkomfort im neuen EQS SUV ist selbst für ein Elektrofahrzeug einzigartig.

Komfort und Sicherheit


Willkommen im Zeitalter der Elektromobilität.

Alles außer gewöhnlich: Der Fahrkomfort im neuen EQS SUV ist selbst für ein Elektrofahrzeug einzigartig.

Der EQS SUV Innenraum aus einer frontalen Perspektive.

ENERGIZING AIR CONTROL Plus

HEPA-Luftfiltersystem

Hinterachslenkung

Bis zu 10° Lenkwinkelanpassung

DIGITAL LIGHT

Scheinwerfer

Technologie


Digital first.

Ob hinter dem Lenkrad, als Beifahrer oder vom Rücksitz aus. Der neue EQS SUV verfügt über die neusten digitalen Features von Mercedes-EQ und begeistert mit Leistung und Reichweite.

Technologie


Digital first.

Ob hinter dem Lenkrad, als Beifahrer oder vom Rücksitz aus. Der neue EQS SUV verfügt über die neusten digitalen Features von Mercedes-EQ und begeistert mit Leistung und Reichweite.

Der EQS SUV Hyperscreen im neuen EQS SUV von Mercedes-EQ aus der Perspektive des Beifahrers.

MBUX Fond-Entertainment

Digital first, auch in der zweiten Reihe.

MBUX Augmented Reality Head-up-Display

Augen auf die Straße, digital informiert.

Elektrischer Antrieb von Mercedes-EQ

Unsichtbar erlebbar: intelligente Antriebssysteme, digital vernetzt.